weihnachts.engel

Ich schick dir einen Weihnachts.Engel

Citypastoral verteilte 400 mal Engelspost von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen an Marburger Alten- und Pflegeheime

Stellvertretend für alle Teilnehmenden der Aktion "Ich schick einen Weihnachts.Engel" zogen gestern die Referentinnen für Citypastoral Marburg und 2 verkleidete Engel durch Marburgs Straßen. Im Gepäck hatten sie knapp 400 gebastelte Engel, Briefe und kleine Geschenke, die in den letzten beiden Wochen in den Sammelkisten der Aktion abgegeben wurden. Die Citypastoral Marburg hatte im November Kinder, Jugendliche und Erwachsene aufgerufen, Überraschungspost für Menschen in Alten- und Pflegeheimen zu gestalten. Eine Möglichkeit zu zeigen, dass man sich in Gedanken nahe ist – auch in Zeiten von Social Distancing. Bereits im ersten Lockdown im Frühjahr konnten mit der ersten Ausgabe der Engelspost über 350 Menschen eine Freude gemacht werden.


"Wir freuen uns sehr über die fast 400 mit Liebe gebastelten, geschriebenen und gemalten Weihnachtsengel, die wir nun noch einmal an die Bewohner*innen und an die Mitarbeiter*innen verteilen können. Selbst aus Hanau erreichte uns ein Brief zum Verschenken", freut sich Marieke Kräling von der Citypastoral Marburg. In schönen Weihnachtskisten verpackt wurden die Engelsbriefe am 15.12.2020 an 6 Marburger Alten- und Pflegeheime übergeben. "Es war uns wichtig, dass auch das Personal der Einrichtungen Engel bekommt. Es erbringt derzeit psychische und physische Höchstleistungen. Mit der Engelspost möchten wir ihnen für ihren Einsatz danken, ihr Engagement anerkennen und viel Kraft für die kommenden Monate schicken", erklärt Claudia Plociennik.


Auch wenn die Aktion nun abgeschlossen ist, ermutigt die Citypastoral Marburg zur Nachahmung. "Über eine kleine Überraschung freut man sich immer – nicht nur an Weihnachten. Basteln Sie selbst oder mit Ihren Kindern oder schreiben Sie eine Karte und stellen Sie diese als kleines Geschenk vor die Tür Ihrer älteren oder alleinstehenden Nachbarinnen oder Nachbarn! So kann die Weihnachtsfreude und Liebe ganz einfach weitergetragen werden."

Allen Mitwirkenden, ohne deren kreative Beiträge diese Aktion nicht möglich gewesen wäre, ein herzliches und himmlisches Dankeschön


 

Citypastoral in Marburg


Bahnhofstraße 19

35037 Marburg


 




Tel. 0151/17143461 (Marieke Kräling)

Tel. 0151/17143462 (Claudia Plociennik)


 
 


© Citypastoral Marburg 

 

Citypastoral in Marburg


Bahnhofstraße 19

35037 Marburg



Tel. 0151/17143461 (Marieke Kräling)

Tel. 0151/17143462 (Claudia Plociennik)



© Citypastoral Marburg